Elterninformation

Liebe Eltern,

die Schulschließung kam für uns alle zwar nicht überraschend, letztendlich aber doch ziemlich schnell.

Danke, dass uns so viele Eltern schon mitgeteilt haben, ob ihre Kinder eine Notbetreuung für die Wochen vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 und 04.01.2021 bis 08.01.2021 benötigen.

DANKE AUCH AN ALLE ELTERN ODER GROßELTERN, DIE ES ERMÖGLICHEN KÖNNEN, IHRE KINDER ZU HAUSE ZU BETREUEN! BLEIBEN SIE ALLE GESUND!

Unsere Grundschule übernimmt die Notbetreuung für Kinder, deren Eltern ein Anspruch auf Notbetreuung haben.

Ihre Kinder können täglich ab 7.15 Uhr in die Schule kommen. Bitte geben Sie Ihren Kindern die Aufgaben für die Lernzeit mit, damit sie diese in der Schule erledigen können.

Leider liegen uns bisher keine Informationen vor, ob und wo die Kinder Mittagessen bekommen werden und ab wann die Kinder dann in den Hort gehen können.
Dazu müssen wir uns am Montag abstimmen. In der Kürze der Zeit war das noch nicht möglich, bzw. herrschte bis zum heutigen Tag nicht wirklich Klarheit darüber.
Denken Sie aber trotzdem an die Bestellung oder auch an die eventuelle Abmeldung des Mittagessens für Ihre Kinder!

Ich bitte um Ihr Verständnis und danke Ihnen für die gute Zusammenarbeit. Ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam diese schwierige Zeit überstehen werden.

Mein Kollegium, unsere Sekretärin Frau Schülert und ich sind am Montag für Rückfragen telefonisch für Sie in der Schule erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen
S. Stortz
(Schulleiterin)