Elterninformation für den Schulbetrieb – 07.09.2020

Liebe Eltern,

an unserer Grundschule wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet.
Eine Klasse, vereinzelte Kinder und 2 Kolleginnen befinden sich in Quarantäne.

Wir bitten Sie deshalb, im Interesse aller, folgendes zu beachten:

  • Beschränken Sie im privaten Bereich Ihre Kontakte auf ein Minimum.
  • Halten Sie sich an die geltenden Hygienevorschriften.
  • Gehen Sie verantwortungsbewusst beim Auftreten von Symptomen bei Ihrem Kind oder in Ihrer Familie um.
  • Informieren Sie uns telefonisch, falls Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen kann bis spätestens 8.00 Uhr des betreffenden Tages.
  • Beachten Sie auch die Mitteilungen in der Tagespresse oder auf Facebook.

Für unsere Grundschule treten folgende Maßnahmen in Kraft:

  • Betretungsverbot für Eltern und schulfremde Personen.
  • Die Elternversammlungen und eventuelle Elterngespräche werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.
  • Bis mindestens 25.09.2020 findet weiterhin Klassenleiterunterricht statt. Bitte beachten Sie dazu auch die Mitteilungen im Hausaufgabenheft Ihres Kindes.
  • Der Sportunterricht entfällt (Ausnahme sind die Klassen 1b, 2b und 4a).
  • Über den Beginn des Schwimmunterrichtes in den 2. Klassen werden Sie rechtzeitig informiert.

Bei Fragen können Sie gern anrufen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Herzlichst
S. Stortz (Schulleiterin)